Zu den Inhalten springen

Veranstaltungen

Mittwoch, 17.05.2017 
4. Multiple Sklerose-Symposium

Weiterhin ist in der immunmodulatorischen Therapie der Multiplen Sklerose viel Bewegung. Dennoch soll der Schwerpunkt des diesjährigen MS-Symposiums auf der symptomatischen Therapie der Multiplen Sklerose liegen. Viele MS-Patienten leiden an Blasenstörungen, Unsicherheit bei der Familienplanung und Sexualfunktionsstörungen … nur reden Sie nicht darüber. 

Es ist Aufgabe der MS-Therapeuten, aktiv darauf einzugehen. Auch die Beratung bei Kinderwunsch unter Immuntherapie wird immer komplexer und jeder Fall Bedarf der individuellen Bewertung. Zu diesen Themenkomplexen wird uns das Symposium einen Überblick verschaffen.

Um die neuen Entwicklungen bei der Immuntherapie nicht ganz auszulassen, werden zum Abschluss die zwei neuesten Therapieoptionen, Daclizumab und Ocrelizumab, kurz beleuchtet.

Die Veranstaltung wurde von der Sächsischen Landesärztekammer mit zwei Fortbildungspunkten anerkannt. Weitere Informationen finden Sie in unserem Veranstaltungsflyer.

Elektronische Anmeldung unter E-Mail: neurologie.borna@sana.de.   

Termin 17.05.2017, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Ort Mediencampus »Villa Ida«
Poetenweg 28
04155 Leipzig 
M
D
M
D
F
S
S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31