Zu den Inhalten springen

Veranstaltungen

20. bis 21.05.2017 
DEGUM-Aufbaukurs

In dem DEGUM-zertifizierten Aufbaukurs nach dem Curriculum der Sektion Anästhesiologie - ultraschallgestützte Nervenblockaden und Gefäßzugänge - werden die Inhalte des Grundkurses I vertieft und strukturiert erweitert.

Neue Themen sind Sonoanatomie und Blockadetechniken des Plexus cervicalis, der Bauch- und Brustwand sowie für wirbelsäulennahe Regionalanästhesieverfahren. Es werden Techniken der paravertebralen thorakalen und lumbalen Blockaden, wie Psoaskompartment oder Quadratus lumborum Block aufgezeigt. Detailliert wird ein Überblick über die Sonoanatomie und Blockadetechniken des proximalen Anteils des N. ischiadicus und des Plexus sacralis dargestellt. Die wichtigen Übungen an Phantomen zur sonografisch gestützten Punktion werden sowohl durch tiefe Blockaden mit Konvexschallsonden als auch durch weniger bekannte Techniken ergänzt und erweitert.

Der Kurs bietet eine klare didaktische Gliederung. Zusammenfassungen aus dem Grundkurs leiten zu den Aufbaukursinhalten über. Theoretische Inhalte werden in mehreren kleinen Gruppen unter Anleitung erfahrener Kliniker und DEGUM Kursleiter an Probanden oder Punktionsphantomen geübt. Der Praxisanteil beträgt zirka 50 Prozent der Veranstaltung.

Eine Zertifzierung durch die Ärztekammer Sachsen ist beantragt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Veranstaltungsflyer

Elektronische Anmeldung unter E-Mail: katrin.espig@sana.de. 

Termin 20.05.2017, 08:30 Uhr bis 21.05.2017, 18:00 Uhr
Ort Sana Klinikum Borna
Auditorium Sana IV
Rudolf-Virchow-Straße 2
04552 Borna 
M
D
M
D
F
S
S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
22
23
24
25
26
27
28
29
30