Sana Kliniken Leipziger Land

Psychologischer Fachdienst

Der Psychologische Fachdienst der Kliniken Leipziger Land ist eine eigenständige Abteilung und für die Versorgung des Standortes Borna zuständig.

Die Diplom-Psychologen sind vorwiegend im Rahmen der Komplextherapien involviert, können jedoch konsiliarisch von allen Stationen des Hauses angefordert werden. Infolgedessen  werden die Patienten parallel in Ergänzung zu den medizinischen Behandlungen und im Anschluss daran psychologisch betreut. Dabei arbeiten die Psychologen eng mit den Angestellten der Fachabteilungen zusammen, z.B. mit Ärzten, Sozialarbeitern, dem Pflegedienst oder der Physiotherapie.

Der Psychologische Dienst unterstützt die Patienten in der Förderung der Selbstwirksamkeit. Die positiven Effekte sind eine Verbesserung der Stimmung, eine Stärkung des Wohlbefindens sowie eine erhöhte Befähigung der Patienten, ihrer Erkrankung aktiv zu begegnen. Inhaltliche Schwerpunkte der Arbeit bilden einerseits die Unterstützung und Verarbeitung der medizinischen Diagnose sowie andererseits die Krankheitsbewältigung und der Umgang mit Ängsten in Bezug auf die körperliche Erkrankung sowie die Schaffung von persönlichen Perspektiven.