Onkologisches Zentrum

Studien

Als Onkozentrum sind wir an der Durchführung klinischer Studien bei verschiedenen Karzinomen beteiligt. Klinische Studien werden durchgeführt, um zu prüfen, wie wirksam, verträglich und sicher neue Behandlungsmethoden sind. Sie basieren auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Unseren Patient(inn)en können wir verschiedene Studienprotokolle – entsprechend ihrer Erkrankung – anbieten.

Einsicht in die jeweiligen Synopsen kann auf Wunsch erfolgen. 

Studienliste
  • EDIUM
    Ergebnisqualität bei Darmkrebs: Identifikation von Unterschieden und Maßnahmen zur flächendeckenden Qualitätsentwicklung
     
  • COLO PREDICT
    COLOPREDICT  PLUS - Register - Retro- und prospektive Erfassung der Rolle von MSI und KRAS für die Prognose beim Kolonkarzinom im Stadium II + III, AIO
    Study Box
     
  • CIRCULATE
    Circulating tumor DNA based decision for adjuvant treatment in colon cancer stage II evaluation, AIO
     
  • PCO (Prostata Cancer Outcomes)
    Lebensqualität von Patienten mit Prostatakarzinom mit einem weltweit einheitlichen Patientenfragebogen
     
  • Kooperation mit der BIOBANK der urologischen Klinik des Universitätsklinikum Leipzig AöR
     
  • NORA
    Nicht-interventionelle Studie zu second-line Nivolumab bei fortgeschrittenem Nierenkarzinom
     
  • BLADE
    (Bladder Cancer Detection using Metabolomic Evaluation of Urine and Blood)
    Numares
     
  • TIM
    vergleicht die Wirksamkeit eines Mistelpräparates mit einer etablierten Standard-Therapie, Phase III Studie
    Arbeitsgemeinschaft Urologische Onkologie (AUO) in der Deutschen Krebsgesellschaft
     
  • ORION
    A Phase I/II Study to Assess the Safety and Efficacy of Pazopanib and MK-3475 in Subjects with Advanced Renal Cell Carcinoma
    Eudra 2013-003785-14
     
  • PERLES
    PERMIXON® 160 mg hard capsule versus placebo in the treatment of symptomatic lower urinary tract symptoms due to benign prostatic hyperplasia
    Eudra 2014-000222-38
     
  • ARAMIS
    A multinational, randomised, double-blind, placebocontrolled, PHASE III efficacy and safety study of DAROLUTAMIDE (DCM-201) in men with high risk non- metastatic catrations-resistant prostata cancer
    Eudra 2013-003820-36
     
  • RIBBIT
    HR pos/HER2 neg.: RIBBIT – randomisierte Phase III: Zielstellung, ob bei viszeral metast. Patientinnen Indikation zur Chemotherapie noch zeitgemäß ist. RIBBIT rekrutiert viszeral metastasierte Pat. in 1st-line. Die Behandlung wird randomisiert auf Ribociclib + Letrozol vs. Paclitaxel +/- Bevacizumab verglichen. 
     
  • OPAL
    Tumorregisterplattform Mammakarzinom
    Frauen und Männer mit fortgeschrittenem Mammakarzinom (synchron oder metachron metastasierter oder lokal fortgeschrittener, inoperabler Brustkrebs. Patienten zu Beginn ihrer systemischen Erstlinienbehandlung beim fortgeschrittenen Mammakarzinom (d.h. Chemo-, Hormon-, zielgerichtete oder Immuntherapie, was zuerst gegeben wurde).
     
  • NIS STEFANO
    Effektivität von ONLIFE auf die chemotherapie-induzierte Polyneuropathie (CIPN) nach adjuvanter Therapie mit Taxanen (EBC) oder adjuvanter Therapie mit Oxaliplatin (CRC). 
     
  • RIBANNA
    nicht-interventionelle Studie für postmenopausale Frauen mit einem HR+/HER2- lokal fortgeschrittenen/metastasierten Brustkrebs zur Bewertung der Effektivität des Behandlungsalgorithmus, beginnend mit einem Novartis CDK4/CDK6 Inhibitor in Kombination mit einem Aromatasehemmer oder mit einer endokrinen Therapie oder mit einer Chemotherapie als Erstlinientherapie in der klinischen Routine. 
     
  • MDS Register 
    Register zur Darstellung der Behandlungsrealität und der Therapiemodalitäten beim Myelodysplastischen Syndrom und bei der akuten myeloischen Leukämie in Deutschland 
     
  • MOMENT II
    Prospektive nicht-interventionelle Studie bei Patienten mit CML in der chronischen Phase unter Nilotinib Therapie:Molekulares Monitoring, prospektive Pharmakoökonomie, Patientenzufriedenheit
     
  • ERBITAG
    nicht interventionelle Studie zur Effizienz von ERBITUX in der first-line-Therapie bei Patienten mit metastasierendem Kolorektalkarzinom mit Wildtyp-KRAS-Gen
     
  • QOLITRAP
    Nicht interventionelle Studie zur Erfassung der Lebensqualität bei Patienten mit metastasiertem kolorektalem Karzinom unter Zaltrap Therapie, Study Box
     
  • TUMORREGISTER KOLOREKTALES KARZINOM
    Palliative Patienten. Lebensqualität mit metast. oder lokal fortgeschrittenen Kolon CA zu Beginn der ersten palliativen syst. Therapie darf nicht länger als 4 Wochen zurückliegen.
     
  • IOMEDICO
     
  • FIRE IV
     
  • ORHEO
    Avastin® in der Primärbehandlung des fortgeschrittenen epithelialen  Overialkarzinoms ML 27765
    Nicht Interventionelle Studie (NIS) bei First-Line Behandlung mit Bevacizumab (Avastin®) in Kombination mit Carboplatin / Paclitaxel bei Patientinnen mit fortgeschrittenen Overial-, Tuben- oder Peritonealkarzinose
     
  • EXCALIBUR
    Eine prospektive nicht-interventionelle Studie zur Eisenchelattherapie von Patienten mit chronischer Eisenüberladung
    Alle Patienten mit einer chronischen Eisenüberladung, die weniger als 6 Monate mit einem Eisenchelator behandelt werden und die auf einen Eisenchelator neu eingestellt werden und die eine Eisenchelattherapie vor mehr als 6 Monaten abgebrochen haben und erneut auf einen Eisenchelator eingestellt werden
     
  • NIS SOCCER
    Untersuchung zur Symptomkontrolle bei Patienten mit rezidiviertem und/oder metastasiertem SCCHN unter Erstlinientherapie mit Erbitux
     
  • KLINISCHES TUMORREGISTER PANKREAS CA
    Pat. mit met. oder lokal inoperablen Pankresas Ca zu Beginn der ersten palliativen syst. Therapie
    Nicht länger als 2 Wochen zurückliegen
    LQ!!!
    IOMEDICO
     
  • CLLR3 STUDIE
    prospektive, multizentrische, randomisierte Phase II Studie zum Vergleich der Wirksamkeit und Sicherheit von Fludarabin +Cyclophosphamid +GA101 (FCG) und Bendamustin +GA 101 bei Patienten mit rezid. Oder refrakt. CLL gefolgt von einer Erhaltungstherapie mit GA101 für Patienten, die auf eine Therapie ansprechen
     
  • FIRST-NIS
    Nicht-interventionelle Studie zum Einsatz von Lenalidomid (Revlimid) in Kombination mit Dexxamethason als Erstlinientherapie bei Patienten mit multiplen Myelom, die nicht transplantierbar sind
     
  • PAVE
    prospektive,  nicht interventionelle Studie zur JAKAVI-Behandlung von Patienten mit Polycythaemia vera
     
  • NIS RISA
    Revolade bei Patienten mit chronischer Immunthrombozytopenie (cITP) – eine Beobachtungsstudie über den Einsatz des Thrombopoetin-Rezeptor-Agonisten Eltrombopag in der täglichen Praxis
     
  • MPN REGISTER 
    Studienallianz Leukämie (SAL)

Ihr Ansprechpartner

Kay Kohlhaw
PD Dr. med. Kay Kohlhaw

Facharzt für Chirurgie, Visceralchirurgie, Gefäßchirurgie