MVZ für Diagnostik und Therapie Leipziger Land

Diabetologische Schwerpunktpraxis Borna

Die Diagnose Diabetes mellitus (»Zuckerkrankheit«) stellt Betroffene vor viele offene Fragen: Wie verändert sich mein Alltagsleben? Was kann und darf ich überhaupt noch essen? Wie kann ich Insulin oder andere notwendige Medikamente in mein Leben integrieren? Ist die Insulinspritze der beste Weg? Kann ich meine Arbeit ohne Einschränkung weiter ausüben?

Um diese und andere Fragen zu beantworten, legen wir sehr großen Wert auf eine individuelle, ausführliche Beratung mit einer auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmten Therapie. Außerdem führen wir regelmäßig Schulungsprogrammen durch. Unser Ziel ist, dass Sie trotz der Erkrankung ein aktives und zufriedenes Leben führen können.

Leistungsspektrum

  • Individuelle Therapieeinstellung bei Diabetes mellitus (Typ-1 und Typ-2), bei Diabetes mellitus durch Veränderungen an der Bauchspeicheldrüse (»pankreopriver Diabetes«) und bei Schwangerschaftsdiabetes (»Gestationsdiabetes«)
  • Einzel- und Gruppenschulungen mit und ohne Insulintherapie (Typ-1- und Typ-2-Diabetes)
  • Einstellung auf Insulinpumpen und entsprechende Schulungen
  • Schulungen für Patienten mit gestörter Unterzuckerungswahrnehmung
  • Bluthochdruckschulung
  • Behandlung des diabetischen Fußsyndroms

Sprechzeiten

  • Dienstag: 8.00 bis 10.00 Uhr
    Mittwoch: 7.30 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 17.30 Uhr
    sowie nach Vereinbarung
  • Terminvereinbarung unter Telefon 03433 21-1708 oder 03433 21-1798

Sprechen Sie uns an

Steffi Hesse
Dr. med. Steffi Hesse

Fachärztin für Innere Medizin, Diabetologin

  • Volle Weiterbildungsermächtigung (18 Monate) für Diabetologie
  • Mitglied der Deutschen Diabetesgesellschaft
  • Mitglied im Bund Deutscher Internisten (BDI)
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin

Tel.: 03433 21-1708
diabeteszentrum.borna@sana.de