Zu den Inhalten springen

Frauenheilkunde und 
 Geburtshilfe

In der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe beschäftigen wir uns zum einen mit dem schönsten Moment im Leben vieler Eltern – der Geburt ihres Kindes. Hierbei setzen wir auf ein Mutter-Kind-Konzept nach dem Motto »sicher und individuell«. Die Sicherheit und das Wohl des Kindes haben für uns oberste Priorität. Und den Eltern bieten wir größtmögliche Individualität, zum Beispiel in der Wahl der Entbindungsmethode. Diese Philosophie spiegelt sich nicht zuletzt in besten medizinischen Qualitäts- und Servicestandards wider. So bieten wir alle Voraussetzungen, um die Geburt zu einem einzigartigen Erlebnis werden zu lassen, bei dem sich Eltern und Kind sicher und wohl fühlen.

Zum anderen sind wir in der Frauenheilkunde auf die Untersuchung der Genitalorgane sowie die Diagnose und Behandlung seiner Erkrankungen spezialisiert. Von den speziellen Untersuchungen und Therapien der Brust im zertifizierten Brustzentrum Borna, über operative Behandlungen an den Genitalorganen der Frau, bis hin zur spezifischen Chirurgie verschiedener Tumore bieten wir das volle Leistungsspektrum der Frauenheilkunde. Bei operativen Eingriffen setzen wir, wo immer möglich, auf minimalinvasive Verfahren, die so genannte Schlüssellochchirurgie, bei der keine großen Schnitte mehr nötig sind. Das Brustzentrum ist durch die Deutsche Krebsgesellschaft sowie nach DIN EN ISO 9001:2000 zum Brustzentrum zertifiziert.

Das zertifizierte Beckenboden- und Kontinenzzentrum im Sana Klinikum Borna ist ein interdisziplinäres Zentrum mit den Bereichen Urogynäkologie, Urologie, Proktologie, Neurologie, Geriatrie und Physiotherapie. Es ist spezialisiert auf die Behandlung von Harn- und Stuhlinkontinenz, Gebärmuttersenkung, Schließmuskelschwäche und Fehlsteuerung der Blase. Im Bereich Urologie des Beckenboden- und Kontinenzzentrums Leipziger Land wird das gesamte Spektrum der Harninkontinenz und Blasenentleerungsstörungen, sowohl bei Frauen, als auch bei Männern behandelt, einschließlich Inkontinenz des Mannes nach Prostataoperationen.

  • Spezialgebiete
    • Gynäkologische Ultraschalldiagnostik (3D, 4D), Pränataldiagnostik
    • Laparoskopische Operationen, Laparoskopische Hysterektomie, Myombehandlung 
    • Betreuung von Frauen mit Brusterkrankungen
    • Abklärung und Behandlung bei Inkontinenz und Senkungszuständen des Beckenbodens
Ansprechpartner

Dr. med. habil.
Ralf Robel

Chefarzt

Tel.: 03433 21-1401

ralf.robel@sana.de

Babyfreundliches Krankenhaus
Mitglied im Verein zur Unterstützung der WHO/UNICEF-Initiative
Zertifiziertes Brustzentrum
Zertifiziertes Beckenboden-Kontinenzzzentrum