Zu den Inhalten springen

Klinik für Allgemein-, Visceral-, 
 MIC- und Gefäßchirurgie

Die Klinik ist seit 2006 nach der Deutschen Krebsgesellschaft als Darmkrebszentrum zertifiziert  Alle Therapieentscheidungen und Behandlungen erfolgen in interdisziplinärer Absprache. Tumorerkrankungen werden in einem Tumorboard mit den beteiligten Fachdisziplinen besprochen.

Dies gilt auch für Gefäßerkrankungen (Gefäßkonferenz) und chronische Wunden (Wundkonferenz). An allen interdisziplinären Konferenzen sind auch ambulante Kooperationspartner beteiligt.

Ansprechpartner

PD Dr. med.
Kay Kohlhaw

Chefarzt

Tel.: 03433 21-1501

kay.kohlhaw@sana.de