Sana Kliniken Leipziger Land

Veranstaltungen

30.10.2019 18:00 Uhr - 20:30 Uhr

29. Klinische Neuroradiologie

Schaut man in die gängigen radiologischen Standardwerke, muss man feststellen, dass der Diagnostik von Plexus und peripheren Nerven mit Ausnahme der vertebrogen Radikulärsyndrome bisher wenig Aufmerksamkeit geschenkt wurde. Nervendiagnostik war bisher eine Domäne der Elektophysiologie. Deren Rolle steht natürlich nicht zur Disposition. Aber in jüngster Zeit haben sich die MR-Neurographie und die Neuro-Sonographie als neue Untersuchungstechniken etabliert und ermöglichen völlig neue Eindrücke in die Anatomie und Pathologie der neuralen Strukturen. Diese sind neue Werkzeuge in Diagnostik und Therapiemonitoring. 

Welche Fragestellungen und welche Untersuchungsprotokolle gehören bereits jetzt in die alltägliche Praxis? Welche Fragen blieben bisher für den Kliniker unbeantwortet? Und wie sind die Befunde in Diagnostik und Therapie klinisch einzuordnen? Für die 29. Klinische Radiologie konnten Referenten gewonnen werden, die sich auf diesem Gebiet spezialisiert haben und mit denen die o.g. Fragen diskutiert werden sollen.

Die Veranstaltung findet unter Schirmherrschaft der Sächsischen Radiologischen Gesellschaft e.V. statt und wurde von der Sächsischen Landesärztekammer mit drei Fortbildungspunkten bewertet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Veranstaltungsflyer, bitte bringen Sie Ihren Barcode mit.

Inhalt
 
MDMDFSS
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
< Dezember 2019 >