Sana Kliniken Leipziger Land

Veranstaltungen

23.05.2018 17:00 - 20:00

5. Multiple Sklerose-Symposium

Bei der Behandlung der Multiplen Sklerose tritt keine Langeweile auf. Neurologen müssen stets am Ball bleiben, um ihren Patienten die bestmögliche Therapie zu ermöglichen und Differentialdiagnosen wie die Neuromyelitis optica nicht zu übersehen.

Trotz aller Neuerungen in der Immuntherapie gehen wir bei den neuen Diagnosekriterien einen Schritt zurück. Wir werden an die Poser-Kriterien von 1983 erinnert. Durch die Vereinfachung besteht unseres Erachtens die Gefahr der MS-Fehldiagnose nach dem ersten MRT. Umso wichtiger ist die gründliche Differentialdiagnose zu Beginn der Erkrankung. Auch die Sorge vor unkalkulierbaren Nebenwirkungen einer seriellen Immunmodulation, die bei vielen Patienten unausweichlich wird, treibt uns um. Zu diesen Themenkomplexen wird das Symposium einen Überblick verschaffen. 

Die Sächsische Landesärztekammer hat die Veranstaltung mit zwei Punkten zertifiziert, weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Veranstaltungsflyer

Anmeldung unter E-Mail: neurologie.borna@sana.de.

Veranstaltungsort:
Mediencampus »Villa Ida«
Poetenweg 28
04155 Leipzig 

Inhalt
 
MDMDFSS
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
< Juli 2018 >