Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

31.08.2019, Borna

Melissa Steinhof und Nora Schindler als »Sachsens beliebteste Pflegeprofis« ausgezeichnet

Pflegeprofis: Landessieg für Azubis aus Borna

In Deutschland arbeiten aktuell mehr als 1,2 Millionen Menschen in der Pflege. Zwei von ihnen, die sich seit drei Jahren als Auszubildende im Sana Klinikum Borna um das Wohl der Patient(inn)en kümmern, sind kürzlich zu »Sachsens beliebtesten Pflegeprofis« gekürt worden: Melissa Steinhof und Nora Schindler.

Die Pflege in den Fokus der Öffentlichkeit rücken und den 1,1 Millionen Menschen danken, die sich Tag für Tag um ihre Patienten kümmern – das ist das Ziel des Verbands der Privaten Krankenversicherung, der den Wettbewerb »Deutschlands beliebteste Pflegeprofis« in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal ausgerufen hat. Dort werden zunächst die Landessieger gekürt, aus denen dann der bundesweite Sieger ermittelt wird. "Dass mit Melisssa und Nora gleich zwei Landessieger aus unserem Haus kommen, freut mich natürlich sehr", sagt Martin Jonas, Regionalgeschäftsführer Sachsen der Sana Kliniken AG. „"etzt heißt es weiter abstimmen und unsere beiden Azubis zu Bundessiegerinnen machen!" 

Azubis als "wichtige Stimme von morgen" besonders gewürdigt
Neu in diesem Jahr: Für den Pflegenachwuchs hat der PKV-Verband eine eigene Wertungsklasse angeboten. Damit sollen Auszubildende als "wichtige Stimme von morgen" ein besonderes Gewicht bekommen. Und in dieser Kategorie haben zwei Nominierte aus den Sana Kliniken Leipziger Land überzeugt – Melissa Steinhof und Nora Schindler, die ihre Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin im Sana Klinikum Borna absolvierten sind zu Landessiegerinnen gewählt worden! Nominiert wurden die beide für Ihre engagierte Mitarbeit an der Erstellung einer Handlungsempfehlung für die pflegepraktische Ausbildung. Steinhof und Schindler aus Borna bekommen am 30. August im Rahmen der feierlichen Übergabe in Anwesenheit des PKV Verbandes, der Geschäftsführung und zahlreichen Gästen ihre Auszeichnungen überreicht. Zusätzlich dürfen die beiden sich über ein Preisgeld von 1.000 Euro freuen. "Ich bin völlig überrrascht und gleichzeitig freue ich mich riesig, denn die Auszeichnung motiviert mich riesig, diesen Weg weiter zu gehen", sagt Nora Schindler. 

Bundessieg: Abstimmen und Daumen drücken
Das Preisgeld kann sich sogar noch erhöhen. Denn: Unter allen Landessiegern werden nun die Bundessieger ermittelt. Vom 15. August bis 30. September 2019 kann man online abstimmen. Die Bundessieger werden den am 21. November 2019 im Rahmen einer Gala-Veranstaltung im Berliner Reichstagsgebäude ausgezeichnet. Die Gewinner der Kategorie Azubi erhalten ein Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro. Der oder die Zweitplatzierte kann sich über 1.000 Euro freuen; die Drittplatzierten erhalten 500 Euro.

Die Sana Kliniken Leipziger Land
In Borna und Zwenkau angesiedelt finden Menschen aus der Region eine hochwertige medizinische Akutversorgung und geriatrisch fachärztliche Behandlung. Derzeit verfügen wir über 550 Betten. In zwölf Fachkliniken und mehreren Instituten profitieren die Patientinnen und Patienten von kurzen Wegen, einer langjährigen Erfahrung, modernster Medizintechnik und einer Fächervielfalt, die der eines Schwerpunktversorgers gleichkommt. In unseren Kompetenzzentren arbeiten Spezialistinnen und Spezialisten fachübergreifend zusammen, um die gesundheitliche Gesamtsituation jedes Patienten zu erfassen und den bestmöglichen, maßgeschneiderten Behandlungsplan aufzustellen. Darüber hinaus bietet das Geriatriezentrum Zwenkau älteren Menschen mit Mehrfacherkrankungen eine komplexe medizinische Versorgung.

Kontakt

Janet Schütze
Leitung Unternehmenskommunikation Region Sachsen
Tel.: 03433 21-1075
janet.schuetze@sana.de​